Impfzentrum Ulm

Das Impfzentrum ist geöffnet. Impfungen finden nur nach vorheriger Terminvergabe statt. 

Das Impfzentrum in Ulm wird vom Land Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz betrieben. Die Impfung gegen Corona (Covid-19) ist freiwillig und kostenfrei. Bitte denken Sie daran: Ohne Termin ist eine Impfung zur Zeit nicht möglich!

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Die Vergabe von Impfterminen für das Ulmer Impfzentrum erfolgt zentral über den Patientenservice 116 117
. 
Entweder online über die Internetseite www.impfterminservice.de oder über die bundeseinheitliche, kostenfreie Telefon-Hotline 116 117.

Der digitale Impfpass kommt in Kürze. Laut Bund soll der digitale Impfausweis bis zum 30.06.2021 flächendeckend eingeführt werden.

Alle bereits vollständig geimpften Personen erhalten automatisch den hierfür erforderlichen QR-Code postalisch durch das Land Baden-Württemberg zugesendet.

Wir bitten daher darum, von entsprechenden Anfragen an das Impfzentrum Ulm abzusehen.

Bitte gedulden Sie sich, bis der Versand durch das Land erfolgt – Sie brauchen nichts weiter zu tun.

Fragen und Antworten zum digitalen Impfnachweis

Fragen und Antworten zum digitalen Impfnachweis des Bundesministeriums für Gesundheit…

Aufhebung der Impfpriorisierung in Impfzentren ab 7. Juni
Ab dem 7. Juni 2021 können alle Personen ab 12 Jahren unabhängig von Alter, Vorerkrankungen und Beruf ohne weitere Voraussetzungen einen Impftermin in einem Impfzentrum vereinbaren.

Termin weiterhin notwendig
Ein Ende der Priorisierung bedeutet nicht, dass jede und jeder direkt einen Termin buchen kann. Aufgrund der mangelnden Impfstoffverfügbarkeit kann dies derzeit nicht gewährleistet werden. Unser Ziel ist es, im Verlauf des Sommers jedem Erwachsenen und allen Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren, die selbst und deren Eltern das möchten, ein Impfangebot machen zu können.

Weitere Informationen…

Terminvergabe…

Ab Montag, 7. Juni 2021 können alle Personen ab 12 Jahren unabhängig von Alter, Vorerkrankungen und Beruf ohne weitere Voraussetzungen einen Impftermin für das Impfzentrum Ulm vereinbaren.

Die Priorisierung wurde vom Bundesgesundheitsministerium für Baden-Württemberg aufgehoben.
Aktuelle Informationen finden Sie auf der Webseite www.impfen-bw.de.

Termin vereinbaren

Auch wenn die Priorisierung aufgehoben wurde benötigen Sie einen Impftermin für das Impfzentrum Ulm.

Zentrale Terminvergabe
online über www.impfterminservice.de
oder über die kostenfreie
Telefonhotline: 116 117

In unserem Info-Flyer informieren wir Sie über den Ablauf im Impfzentrum und welche Unterlagen Sie bitte mitbringen zu Ihrem Termin.
Wichtig: Um Wartezeiten zu vermeiden bitten wir Sie, sich erst 5 Minuten vor Ihrem Termin am Eingang des Impfzentrums anzumelden.

Flyer ansehen (PDF, 0.5 MB)

Begleitpersonen dürfen die zu impfende Person begleiten, sofern eine Betreuung während der Impfprozedur erforderlich ist.

Das Impfzentrum Ulm befindet sich auf dem Gelände der Ulm Messe in der Ulmer Friedrichsau. 

Ulm Messe, Messehalle 7, Böfinger Straße 50, 89073 Ulm

Die Halle ist ausgeschildert, bitte folgen Sie den Wegweisern zur Halle.
 
Es gibt vor Ort genügend ausgewiesene Parkplätze. Sie können die Messehallen auch mit der Straßenbahn Linie 1 erreichen, Haltestelle Ulm Donauhalle.

Lageplan des Ulmer Impfzentrums auf dem Messegelände sowie die verschiedenen Anfahrtsmöglichkeiten (PDF, 0.6 MB, Quelle: Ulm-Messe, Änderungen vorbehalten)

Um Wartezeiten zu vermeiden bitten wir Sie, sich erst 5 Minuten vor Ihrem Termin am Eingang des Impfzentrums anzumelden.

Sollten Sie früher ankommen warten Sie bitte solange in Ihrem Auto.
VIELEN DANK.

Wir suchen für die Durchführung der Impfungen in der Donauhalle und für die mobilen Impfteams Fachpersonal. Folgende Stellen sind zur Zeit offen:

– Medizinisches Fachpersonal (m/w/d)
– Empfangsmitarbeiter (m/w/d)
– Schreib- und Verwaltungskräfte (m/w/d)

Stellenangebote ansehen…