< zurück

Auffrischimpfungen in BW ab 1. September

Gesundheitsminister Manne Lucha

„Verlängern Impfschutz der besonders vulnerablen Gruppen / Ausreichend Impfstoff vorhanden / Zweitimpfung der Betroffenen muss mindestens sechs Monate zurückliegen“

Auffrischimpfungen sind in Baden-Württemberg ab dem 1. September möglich

Entsprechend dem Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz sind Auffrischimpfungen in Baden-Württemberg ab dem 1. September möglich. Dies betrifft Menschen über 80 Jahren, Personen, die in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfe oder weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen behandelt, betreut oder gepflegt werden oder dort leben, Pflegebedürftige, die zuhause gepflegt werden sowie Personen mit einer angeborenen oder erworbenen Immunschwäche oder unter immunsuppressiver Therapie. Sie können ab diesem Zeitpunkt im Impfzentrum, beim Hausarzt oder der Hausärztin sowie bei der Betriebsärztin oder beim Betriebsarzt ein drittes Mal geimpft werden.

(mehr …)
< zurück

Plakate zur Impfaktion

Seit Juli besteht keine Impftermin-Pflicht mehr. Das heißt, Sie können auch ohne Termin zur Erstimpfung zu uns ins Impfzentrum kommen. 
Außerdem können Sie an unseren Mobilen Impfaktionen teilnehmen, die Termine und Orte dazu finden Sie hier…

Plakate downloaden

Gerne können Sie die Plakate für Ihre Einrichtung / Praxis downloaden und ausdrucken…
Bitte klicken Sie dazu auf das jeweilige Plakat, VIELEN DANK.

< zurück

#dranbleibenBW – Termine Mobiles Impfteam

Die nächsten Aktionen & Termine in ULM von #dranbleibenBW. Kommen Sie einfach vorbei, Sie benötigen keinen Termin. Welche Impfstoffe zum Einsatz kommen erfahren Sie bei der jeweiligen Veranstaltung auf der Detailseite.

Termine & Aktionen

29.09.2021–30.09.2021 von 12:00 bis 18:00 Uhr
Walk-In Impfung Alb-Donau-Center, Alb-Donau-Center

29.09.2021–30.09.2021 von 12:00 bis 18:00 Uhr
Walk-In Impfung Blautal-Center Ulm, Blautal-Center

Weitere Termine & Infos…

(mehr …)
< zurück

#dranbleibenBW – Erstimpfen ohne Termin!

Jetzt heißt es #dranbleiben! Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich impfen, um im Herbst geschützt zu sein.

#dranbleibenBW

Seit dem 15. Juli 2021 besteht keine Impftermin-Pflicht mehr. Das heißt, Sie können auch ohne Termin zur Erstimpfung zu uns ins Impfzentrum kommen. Bringen Sie bitte Ihr Impfbuch, Ihre Krankenkarte und Ihren Personalausweis und etwas Zeit mit. Wir machen Ihnen dann vor Ort ein für Sie passendes Impfangebot. 

Fest vereinbarte Termine haben Vorrang. Und wenn Sie einen bestimmten Impfstoff wünschen, empfehlen wir Ihnen, einen Termin unter www.116117.de zu vereinbaren.

#dranbleibenBW

Mehr über die Aktion des Landes Baden-Württemberg.

Fragen und Antworten zur Corona-Impfung in Baden-Württemberg…

< zurück

Gibt es eine Impfpflicht?


Nein, es gibt keine Impfpflicht. Die Impfung ist freiwillig. Vor der Imp-
fung findet in den Impfzentren eine breite und ausführliche Aufklärung
durch Ärztinnen und Ärzte statt.