< zurück

Ich hatte bereits Corona. Was muss ich beachten, wenn ich mich nach einer Corona Infektion impfen lassen will?

Infektion vor der 1. Impfung
Vier Wochen nach der Infektion, bei negativem PCR-Test und keinen klinischen Symptomen der Corona-Infektion erfolgt eine erste Impfung, nach 6 Monaten erfolgt dann die Boosterimpfung. Um allerdings im Ausland als vollständig geimpft angesehen zu werden, sollte zwischen der ersten und der Booster-Impfung eine zweite Impfung in Betracht gezogen werden.

Personen, die eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht und danach eine Impfstoffdosis erhalten haben, um den Immunschutz zu verbessern, sollen in einem Abstand von mindestens 3 Monaten nach der vorangegangenen Impfung eine Auffrischimpfung erhalten.

Personen, die nach COVID-19-Impfung (unabhängig von der Anzahl der Impfstoffdosen) eine SARS-CoV-2-Infektion durchgemacht haben, sollen im Abstand von mindestens 3 Monaten nach Infektion ebenfalls eine Auffrischimpfung erhalten.

WICHTIG
Bitte bringen Sie zu Ihrem Impftermin unbedingt ein Genesenen-Nachweis (QR-Code ihrer Genesung, Spike-Protein-Antikörpertest oder PCR Test) mit, damit unsere Teams ihre Infektion nachvollziehen können.